cptn future
Copyright: Toei


Captain Future

Inhalt: Die SF-Trickserie "Captain Future" ist ein Klassiker, ist Nostalgie und ist Kult - und das nicht zu Unrecht.
Tatsächlich war die Serie für die damaligen Zeit - zumindest in Deutschland - in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich. Optisch boten die Zeichnungen zwar Anlehnungen an andere Trickserien aus Japan wie "Biene Maja" oder "Heidi", aber die detailreichen Zeichnungen der Raumschiffe und anderem technischen Firlefanz waren für die Kinder und Jugendlichen etwas völlig Neues. Neu war auch, dass eine Trickserie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, die ein deutlich älteres Zielpublikum ansprach. Und schließlich bot die Serie spannende Unterhaltung mit glaubwürdigen Charakteren.

Vorlage der Serie waren die Romane des SF-Altmeisters Edmond Hamilton. Er hatte Anfang der 40iger Jahre eine beliebte Romanserie um den Helden "Captain Future" verfasst. Erschienen sind diese Geschichten in so genannten "Pulps" - auf billigem Papier gedruckten Magazinen mit gar schröcklichen Geschichten von allerlei Weltraummonstern und Bösewichtern.
Diese Romane bildeten nun die Grundlage für eine japanische Serie, die die Abenteuer der Crew der "Comet" um den jungen Captain Future schilderten. Dabei umfassen die Geschichten jeweils 3 bis 4 Episoden, so dass größere Handlungsbögen entstehen. Im Original waren es tatsächlich zusammenhängende Spielfilme von rund 100 Minuten Dauer, die in der deutschen Fassung zerstückelt und gekürzt wurden.
Im Mittelpunkt steht der junge, strahlende Held "Captain Future" (eigentlich Curtis Newton) und die Crew des Raumschiffes "Comet". Dazu zählen der starke Roboter Grag, der Gestalt wandelnde Androide Otto und das lebende Gehirn Professor Simon Wright. Weitere wichtige Rollen spielen Ezella Garnie, der besonnene Kommandant der Weltraumpolizei; Joan Landor eine junge Geheimagentin der Weltraumpolizei - unsterblich in den mutigern Abenteurer verliebt und der Junge Ken Scott.
Das Ziel von Captain Future, der mit acht Jahren durch einen Schurken seine beiden Eltern verlor, ist es, für die gute Sache im Weltraum zu kämpfen und das Weltall zu erkunden. Klingt fürchterlich nach Klischee - ist es auch, aber trotzdem spannend umgesetzt.

Die Serie entkam leider nicht den damals üblichen Verstümmelungen: Es wurden viele Szenen herausgekürzt, um auf die üblichen 20-25 Minuten pro Folge zu kommen, die Reihenfolge wurde verändert, neue Musik unterlegt und bei der Synchronisation geschlampt. Für die Verantwortlichen handelte es sich wohl letztendlich doch nur um Kinderkram.

Bewertung: Sicherlich wird die Serie im Laufe der Zeit immer mehr mit einem von Nostalgie verschleiertem Blick bewertet, aber auch unter jüngeren Erstsehern findet "Captain Future" immer wieder neue begeisterte Anhänger. Dies liegt daran, dass die Stories noch immer fesseln können und selbst die nicht so aufwendig gestaltete Animation schon wieder einen ganz eigenen Reiz hat. Ein Blick auf diesen "Anime-Oldie" lohnt sich allemal - auch für alle unter Dreißig.

Originaltitel

Captain Future; The Adventures of Captain Future

Produktionsfirma

Toei Doga 

Vorlage

Romane von Edmond Hamilton 

Regie

Tomoji Katsumata, Akira Yokoi, Noboru Ishiguro
Hideki Takayama, Shigeo Hirota u.a.

Musik

Christian Bruhn

Jahr

1978/79

Zahl der Folgen

40 Folgen mit je drei bis vier zusammenhängenden Episoden 

Länge

25 Min

Internetadressen

www.fernsehserien.de/frameset.php3?sendung=96
www.8ung.at/zeichentrickserien/captainfuturemain.htm
www.captainfuture.com/deutsch/home/index.html

 

                                                Serienguide

1. Bell Of The Shadows & Captain Future and the Space Emperor

DER HERRSCHER VON MEGARA
1. Die Rückverwandlung
2. Jagd auf den mächtigen Schatten
3. Kampf der Planeten

2. The Adventures Of Captain Future:
 The Lost World Of Time

DIE ZEITMASCHINE
1. Reise in die Vergangenheit
2. Das Geheimnis des Sterns Koom
3. Fünf Milliarden Jahre zurück

3. Captain Future And The Seven Space Stones

DAS GEHEIMNIS DER SIEBEN STEINE
1. Der Weltraumzirkus und die geheimnisvollen Steine
2.Unter Zirkuskünstlern
3. Ein falscher Captain stirbt
4.Das Abenteuer im Mikrokosmos

4. Quest Beyond The Stars

AUF DER SUCHE NACH DER QUELLE DER MATERIE
1. Luft- und Wasserknappheit auf dem Planeten Laguna
2. Gefangen auf dem grünen Planeten Kol
3. Die Rettung der Quelle

5. The Face Of The Deep

MITGEFANGEN IM WELTALL
1. Ein Raumschiff wird gekapert
2. Flucht aus der Milchstraße
3. Wer wagt, gewinnt

6. Planets In Peril

PLANET IN GEFAHR
1. Hilferuf vom Planeten Tarust
2. Die Suche nach Grag
3. Der legendäre Held Fatul

7. Calling Captain Future

DER SCHWARZE PLANET
1. Sonnensystem in Gefahr
2. Abenteuer in der Eiswüste
3. Eine Fatamorgana verschwindet

8. The Magican Of Mars

DER ZAUBERER VOM MARS
1. Kuolon´s Herausforderung
2. Flug in die fünfte Dimension
3. Der unsichtbare Planet

9. Outlaws Of The Moon

DIE ROLLE SEINES LEBENS
1. Schauspieler gesucht
2. Film oder Diamanten?
3. Letzter Drehort: Magischer Mond

10. The Comet Kings

DIE ELEKTROMENSCHEN
1. Raumschiffe verschwinden
2. Überraschungen beim Elektrolichtfest
3. Alulus, ein Wesen aus der vierten Dimension

11. The Triumph Of Captain Future

DAS GEFÄHRLICHE LEBENSELEXIER
1. Die Maschinenstadt
2. Ein Verdächtiger verschwindet
3. Die Quelle des ewigen Lebens

12. Star Of Dread

EIN GEFÄHRLICHES GEHEIMNIS
1. Die Weltraumruine
2. Bei den Tiermenschen
3. Die Höhle des Lebens

13. Captain Futures Challenge

DER KAMPF UM DIE GRAVIUM-MINE
1. Der Plan des Wrecker
2. Die Unterwasserfalle
3. Die Seelentransplantation

14. Star Trail To Glory

Film wurde in Deutschland nicht gesendet

Mein Gästebuch